Logo
Stand vom: 09.01.2017

Gemüse


Zurück


Ausrufezeichen Aubergine bitte nur gekocht füttern
Ausrufezeichen Artischocke bitte nur gekocht und reif füttern, da sie sonst giftig ist
rotes Kreuz Avocado ist giftig, deshalb ist sie absolut tabu
Ausrufezeichen Blattspinat hoher Oxalsäureanteil daher nur in sehr geringen Mengen füttern
rotes Kreuz Blumenkohl bitte nicht füttern, da er blähend ist
rotes Kreuz Bohne ist giftig, deshalb ist sie absolut tabu
rotes Kreuz Brokkoli bitte nicht füttern, da er blähend ist
Ausrufezeichen Champignon relativ schwer verdaulich, bitte nur gegart und in kleinsten Mengen
Haken Chicoree kann ohne Einschränkung gefüttert werden
rotes Kreuz Chinakohl bitte nicht füttern, da er blähend ist
Haken Eichblattsalat wird in der Regel gern genommen
Haken Eisbergsalat kann ohne Einschränkung gefüttert werden
Haken Endiviensalat kann ohne Einschränkung gefüttert werden
Ausrufezeichen Erbse bitte nur gekocht füttern
Haken Feldsalat kann ohne Einschränkung gefüttert werden
Ausrufezeichen Fenchel bitte nur gekocht füttern
Haken Karotte kann ohne Einschränkung gefüttert werden
Ausrufezeichen Kartoffel bitte nur gekocht und ohne Gewürze füttern
rotes Kreuz Knoblauch ist scharf, deshalb ist er absolut tabu
rotes Kreuz Kohlrabi bitte nicht füttern, da er blähend ist
rotes Kreuz Kopfsalat durch zu hohen Nitratgehalt ist er giftig
Haken Kürbis Fruchtfleisch kann gegart, die Kerne getrocknet verfüttert werden
rotes Kreuz Lauch bitte nicht füttern, da es scharf und blähend ist
Ausrufezeichen Lollo Bionda/Lollo Rossa wird in der Regel gern genommen
Ausrufezeichen Mais Ist ein Dickmacher
Ausrufezeichen Mangold hoher Oxalsäureanteil daher nur in sehr geringen Mengen füttern
rotes Kreuz Olive zu hoher Fettgehalt und zu salzig, da in Salzlake eingelegt
Haken Paprika bitte ohne Kerne füttern
Haken Pastinaken kann ohne Einschränkung gefüttert werden
rotes Kreuz Pepperoni bitte nicht füttern, da es scharf ist
Haken Petersilienwurzel kann gefüttert werden (Ausnahme schwangere Weibchen, da wehenfördernd)
rotes Kreuz Pilze Speisepilze gelten generell als schwer verdaulich
rotes Kreuz Radieschen bitte nicht füttern, da es scharf und blähend ist
Ausrufezeichen Reis bitte nur gekocht und ohne Gewürze füttern
rotes Kreuz Rettich bitte nicht füttern, da er scharf und blähend ist
Ausrufezeichen Rhabarber Stiele nur geschält und gegart füttern. Keine Blätter!
rotes Kreuz Romanesco bitte nicht füttern, da er blähend ist
rotes Kreuz Rosenkohl bitte nicht füttern, da er blähend ist
rotes Kreuz Rotkohl bitte nicht füttern, da er blähend ist
Haken Rote Beete kann ohne Einschränkung gefüttert werden
rotes Kreuz Rucola gehört zu den Raukengewächsen, daher zu scharf
Haken Salatgurke kann ohne Einschränkung gefüttert werden
rotes Kreuz Schnittlauch Zwiebelgewächs, zu scharf
Haken Sellerie gewaschen und geschält verfüttern, gerne auch mit Blätter
Ausrufezeichen Spargel bitte nur geschält füttern
Ausrufezeichen Spinat wegen dem hohen Oxalsäureanteil bitte nur sehr wenig füttern
Haken Steckrüben kann ohne Einschränkung gefüttert werden
rotes Kreuz Stielmus zu scharf und blähend
Haken Süßerbsenschoten frische Schoten können ohne Einschränkung gefüttert werden
Haken Tomate bitte nur ohne Strunk füttern
Haken Topinambur kann bis auf die Knollen gefüttert werden
rotes Kreuz Weisskohl bitte nicht füttern, da er blähend ist
rotes Kreuz Wirsingkohl bitte nicht füttern, da er blähend ist
Haken Zucchini kann ohne Einschränkung gefüttert werden
rotes Kreuz Zwiebel bitte nicht füttern, da sie scharf und blähend ist

Zurück

 

© 2007-2017 Rattenseite Rattenecke