Logo


Seite 4/4: [<] [1] [2] [3] (4) Home
Unvergessen
Unvergessen
Darwin * 2005 † 2007
 
Buch


Der letzte der Rasselbande war Darwin, ein blaues Rättchen zwinkern Du warst genauso frech wie Dein Bruder Chester und hast keine Gelegenheit ausgelassen uns zu ärgern und dafür haben wir Dich geliebt. Doch so frech Du auch warst, so kuschelig warst Du auch. Es ging nichts ohne Deine tägliche Dosis Kuscheleinheiten. laecheln

2007 kam dann der Abschied. Du warst nie krank, hattest nie Verletzungen und bist am Ende in Deinem Häuschen friedlich eingeschlafen. trueb

Wir haben Dich lieb kleiner Blaumann kerze
Deine Mama und Dein Papa
Unvergessen
Möhrlin *2005 † 2007
 
Buch


Ebenfalls der Bruder von Chester und Aladin war unser Binchen Möhrlin, ebenfalls ein grosser, lieber Kuschelrattz, wie alle aus diesem Wurf.

Auch über Dich habe ich nichts zu schreiben, da Du ebenfalls ruhig und absolut lieb warst. Du hattest auch keinerlei Unfug im Sinn, warst einfach nur lieb. Mit Dir habe ich auch meine Schwäche für Binchen entdeckt und liebe sie heute heiss und innig. laecheln

Wir denken sehr viel an Dich und danken Dir, das Du uns gezeigt hast, was Binchen doch für aussergewöhnliche Ratties sind.

Wir haben Dich lieb kleines Binchen kerze
Deine Mama und Dein Papa
Unvergessen
Aladin * 2005 † 2007
 
Buch


Du warst der Bruder von Chester und unser kleines Blauköpfchen. Du warst das genaue Gegenteil von Deinem Bruder, der ruhigste und sensibelste aus der Truppe. Auf jede noch so kleine Veränderung hast Du sofort reagiert und man musste Dich erstmal wieder ruhig kuscheln.

2007 bekamst Du einen Abszess an Deinem Füsschen, den wir aber wieder super in den Griff bekommen haben. Doch leider warst Du danach nicht mehr lange bei uns und hast uns verlassen. girl weint

Vergiss uns nicht kleines Blauköpfchen kerze

Wir haben Dich lieb
Deine Mama und Dein Papa
Unvergessen
Chester *2005 † 2007
 
Buch


Kleiner Rexi Chester, Du kamst 2005 aus einem Bremer Notfall zu uns und hattest immer irgendwelche Flausen im Kopf. Du warst der Clown, der uns immer zum Lachen brachte und brauchtest täglich Deine Streicheleinheiten.

Gerne hast Du auch immer an unseren T-Shirts gezupft, ob man sie nicht essen könnte laecheln 2007 hast Du Dich dann still und leise auf Deine Käsewolke verkrümelt.

Wir hoffen, Du hast dort oben viele neue Freunde gewonnen kleiner Pelzball kerze

Wir haben Dich lieb
Deine Mama und Dein Papa
Unvergessen
Shiva *2004 † 2006
 
Shiva


Du warst unser erster Husky und kamst aus der Notfallvermittlung Hamburg zu uns. Du hattest einen ziemlich fiesen Fussabszess, der in Hamburg schon behandelt wurde und fast verschwunden war, doch da der Tierarzt dort weiblich war, konntest Du nie Dein Herz für mich erwärmen. Gegen Papa hattest Du nichts, aber Mama ging gar nicht. zwinkern

Es gibt nicht viel über Dich zu schreiben, da Du absolut ruhig warst und nur die Eigenart mit Frauen hattest. Trotzdem fehlst Du uns und wir haben es nie bereut, Dir bei uns ein Zuhause gegeben zu haben.
Mach es gut, Süsser und grüss mir all die anderen Rattenfreunde im Käsehimmel.

Wir haben Dich lieb Miezekatze kerze
Deine Mama und Dein Papa
Unvergessen
Socke *2004 † 2006
 
Socke


Ach Süsser, Du warst etwas ganz besonderes. In einem Rattenforum lasen wir, das Dein ehemaliges Frauchen Dich "loswerden" musste, da sie schwanger war. Wir hatten Dein Bild gesehen und konnten einfach nicht widerstehen. Deine damalige Besitzerin teilte uns noch mit, das Du angeblich ein ganz wilder Beisser wärst, von dem wir nie etwas mitbekommen haben. Du wurdest dort in einer kleinen Transportbox gehalten mit einem kleinen Mäusehaus, wo Du überhaupt nicht reingepasst hast. traurig

Wir konnten alles mit Dir anstellen, Du warst so ein lieber Schmusebär. Als wir kurze Zeit später die Babyböckchen bekamen, hast Du sie nach der ganz einfachen Integration sofort adoptiert. Du mochtest einfach jeden und jeder mochte Dich.
Du hast nie Streitereien mit anderen Ratten gehabt und warst einfach wunderbar. Du bist ebenfalls wie Rübe friedlich in Deinem Häuschen eingeschlafen und wir waren erleichtert, das Dir schlimmeres erspart blieb. Wir danken Dir für die schöne Zeit, die wir mit Dir erleben durften und werden Dich nie vergessen, unser Hübscher kerze

Wir haben Dich lieb
Deine Mama und Dein Papa
Unvergessen
Rübe * 2003 † 2005
 
Rübe


Als wir Dich 2004 zu uns holten, musstest Du auch gleich einen Tierarztbesuch über Dich ergehen lassen. Du und Dein Bruder Ratz hattet nämlich lästige Grabmilben mitgebracht. trueb
Also, haben wir Euch warm eingepackt und los ging es. Hinterher hast Du es uns gedankt, indem Du uns 2 Tage überhaupt nicht beachtet hast, Du süsser Sturkopf. zwinkern

Du warst von Euch beiden immer der ruhigere und wärst auch prima mit anderen Ratten klargekommen, wenn Dein Bruder nicht gewesen wäre. Ich erinnere mich noch, als ich aus Versehen nach dem Duschen und Eincremen mit meiner Nase zu nahe an den Käfig gekommen bin und Du dachtest, mal reinhapsen zu müssen, weil es ja etwas zu essen sein konnte. laecheln Den Fehler beging ich kein zweites Mal mehr.

Doch als Dein Bruder Ratz über die Regenbogenbrücke ging, hast Du ihn so sehr vermisst, dass Du ihm ziemlich bald gefolgt bist. trueb Friedlich bist Du in Deinem Haus eingeschlafen und hast Dich auf Deine letzte grosse Reise begeben.

Süsser Schnuffel, wir hoffen Du lässt Dich nicht zu sehr von Deinem Bruder ärgern und Du hast ne Menge Spass beim Drops knabbern auf Deiner Käsewolke.

Wir haben Dich lieb kleiner Schatz kerze
Deine Mama und Dein Papa
Unvergessen
Rattz * 2003 † 2005
 
Ratz


2004 haben wir Dich mit Deinem Bruder Rübe aus der Zoohandlung zu uns geholt. Ihr wart unsere ersten Ratten und beide etwas ganz Besonderes. Als Jörg mit Euch hier zuhause ankam, bekam ich erstmal einen Riesenschreck, da ich nicht wusste, das Ratten so groß werden können. laecheln

Du warst so ein lieber Kuschelbär. Nichts hat Dich aus der Ruhe gebracht, man konnte mit Dir machen, was man wollte. Nur andere Ratten wolltest Du nicht in Deiner Nähe haben, dann wurdest Du zum üblen Schwanzbeisser. Den einzigen rattigen Kumpel, den Du zugelassen hast, war Dein Bruder Rübe. zwinkern
Doch als Du älter und weiser wurdest, konnten wir Euch beide zu Socke integrieren und es klappte auf einmal. Dann kam der schlimmste Tag, nämlich der Tag, an dem Du einfach umfielst und sofort tot warst. Wir haben es zuerst gar nicht mitbekommen, da Du einige Sekunden vorher noch am Gitter standest und nach Futter lungertest. Und dann bist Du einfach umgefallen und Dein Bruder hat Dich unendlich vermisst. girl weint

Unser kleiner Schatz, wir hoffen, Du hast im Regenbogenland viele Freunde gefunden und hast eine Menge Spass mit ihnen. Wir werden Dich nie vergessen, Du hast immer einen Platz in unserem Herzen. rest in peace

Wir haben Dich lieb, Süsser kerze
Deine Mama und Dein Papa
<< vorherige Seite  

[Käsewolke - Rattenseite Rattenecke|Rattenseite Rattenecke]

Powered by Burning Book © 2001-2006 WoltLab GmbH