Bumblefoot

Als Bumblefoot bezeichnet man Fußballenabszesse, die bei zu schweren Ratten oder ungünstigen Haltungsbedingungen, wie z.B. Gitterboden, Holzpellets auftreten können. Diese Abszesse können bluten und eitern. Sie sind schmerzhaft für die Ratte und im schlimmsten Fall wird durch den Abszess auch der Knochen befallen. Beim Auftreten des Bumblefoot solltest Du sofort den Tierarzt aufsuchen. Die Behandlung der Erkrankung wird meist mit Jodsalben oder Antibiotikum durchgeführt. Wichtig ist auch, daß sofort die Ursache des Bumblefoots aus dem Käfig entfernt wird, daß die Ratte bei zu hohem Gewicht auf Diät gesetzt wird und die Umgebung sehr sauber gehalten wird.